Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


 [[anwenderwiki:linuxclient:mapleinstallieren]] 

Maple installieren

  • unterhalb der DVD oder eines kopierten Ordners zur Installationsdatei navigieren (32bit Linux Beispiel):
cd Linux/Disk1/InstData/VM
sh Maple15Linux32Installer.bin
  • EULA akzeptieren
  • Pfad anpassen: /opt/maple15
  • Desktop shortcut - ok
  • Single User License richtig, außer man hat einen Lizenzserver im Netz (flexlm) installiert

Maple ausführen

Klassisch (ohne Java):

/opt/maple15/bin/maple -cw

Modern:

/opt/maple15/bin/xmaple

Maple auf dem Desktop einrichten

Maple Lizenzdaten

Normalerweise wird jede Lizenz bei Maple online aktiviert. Für das Clonen der Rechner bestehen zwei Möglichkeiten: Netzwerklizenzen und einen Netzwerkmanager laufen lassen, oder eine non-hostlocked Lizenz beantragen.

Gerade für Laptops, die nicht ständig online sein können, benötigt man letztere Lizenz.

Funktioniert nicht, weil java mit setgid nicht kann… Damit die Schüler nicht einfach die Lizenz kopieren und mit nach Hause nehmen können, folgende Krücke: * Alle Dateien einer beliebigen Gruppe geben: sudo chgrp games /opt/maple15 -R * Die ausführbaren Dateien mit setgid-Bit setzen, so dass maple mit den Rechten dieser Gruppe ausgeführt wird (als root) cd /opt/maple15 find . -type f -exec file \{\} \; | grep LSB\ executable | cut -d„:“ -f 1 | xargs chmod g+s * Die Lizenzdatei für die Gruppe (games) nur lesbar machen: cd /opt/maple15/license/ chmod 640 license.dat

 [[anwenderwiki:linuxclient:mapleinstallieren]] anwenderwiki/linuxclient/mapleinstallieren.txt · Zuletzt geändert: 2013/10/06 03:52 (Externe Bearbeitung)